Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Geschichte

1493 erwarb Hinrich Osterloh das erste Gebäude des heutigen Hof Osterloh und Ländereien in Immer. Über 16 Generationen lebten und arbeiteten an diesem Standort und haben sich stets den Gegebenheiten angepasst. „Tradition ist nur zu Erhalten indem man Fortschritt lebt.“ So wurde aus dem ursprünglich kleinen Ackerbaubetrieb mit Viehhaltung eine moderne und nachhaltige Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung. Die fortwährenden Modernisierungen machen es möglich, dass wir auch heute mit drei Generationen auf dem Hof wirtschaften und leben können.